MistressCruel

HDTONCAM2CAM

MistressCruel (28)

You can be only a slave for Me and nothing but a slave.

MistressCruel
Kurz etwas zu mir:

Non sexual Mistress! I do not provide vanilla`s sessions. No masturbation, no naked! During the session you are not allowed to do anything without asking my permission first and receiving this permission. Once after you step into BDSM room you body, mind, thoughts , needs and desires become all Mine. I will decide what you are gonna take and how much you are gonna take. Also how we are gonna go. Or when you can take a break and do you need one. You are there as my toy and I will enjoy the game as much as I want. I can give you an incredible amount of pain and pleasure. What it is gonna be it`s up to you. I will give you some orders during the session, if you can fullfill them I reward you. If you fail, if you disapoint me, if you disrecpect me, I will punish you. It`s easy. I like to play variety games to find where your bondaries are. Once after I find them, I would like to cross them all. To break your mind, using your body. BOOT/SHOE/FOOT/NYLON WORSHIP Let yourself be enraptured by the smallest most perfect feet. A size 35. Mistress� feet are tiny and delicate and true objects of worship. With an extensive collection of shoes and boots, and always happy to be gifted more, get on your knees and serve your Mistress as She gazes at you with Her deep dark eyes.

Fakten über mich:

Körbchengröße: A
Haare: schwarz, sehr lang
Augen: braun
Figur: normal
Rasur: vollrasiert

Meine Interessen:

Konsequent, Fetisch, Lack und Leder, Rollenspiele, Sexspielzeug, BDSM, Spanking, Tattoos, Wachs-Spiele

Mehr Details über MistressCruel:

MistressCruel ist 28 Jahre alt und ihre Augen sind braun. Ihre Figur ist normal und ihre Haare sind schwarz. Sie hat die Körbchengrösse A. Zwischen den Beinen ist sie vollrasiert.
Wenn man MistressCruel nach ihren Hobbies fragt, sagt sie über sich: To control a strong man, who spends all day being a boss.
Sehr interessant sind ihre sexuellen Vorlieben. Da nennt sie uns die folgenden Punkte: Konsequent, Fetisch, Lack und Leder, Rollenspiele, Sexspielzeug, BDSM, Spanking, Tattoos, Wachs-Spiele
Charakterlich ist MistressCruel Dominant, Offen, Hart, Verspielt, Zickig, kurzum eine sehr aufregende, facettenreiche Frau. Eine Besuch in ihrer Liveshow lohnt sich bestimmt!

Bilder von mir um dich geil zu machen

You can be only a slave for Me and nothing but a slave.
You can be only a slave for Me and nothing but a slave.
You can be only a slave for Me and nothing but a slave.

Das intime Interview mit MistressCruel:

Frage 1: Dein Profil hier lässt darauf schliessen, dass du sexuell sehr aufgeschlossen bist. Stimmt das und war das schon immer so?
Das stimmt! Seitdem ich denken kann bin ich sehr aufgeschlossen und offen für Neues. Ich probiere gerne aus und habe damit fast immer gute Erfahrungen gemacht.

Frage 2: Was für Männer möchtest du hier kennenlernen?
Ich mag es wenn sie gleich zur Sache kommen. Das gefällt mir und ich komme dann auch schnell auf Touren und zeige gerne mehr von mir!

Frage 3: Würdest du dich als verdorben oder unschuldig bezeichnen?
Was für eine komische Frage! Wäre ich denn hier wenn ich unschuldig wäre?!

Frage 4: Was macht für dich guten Sex aus?
Je grösser desto besser! So ein richtig praller Schwanz gehört für mich bei gutem Sex einfach dazu.

Frage 5: Wie oft brauchst du Sex?
Immer und immer wieder! Wenn es mehrmals täglich zum Sex kommt gefällt es mir. Ich bin da ziemlich ausdauernd.

Frage 6: Hast du bestimmte sexuelle Neigungen?
Anal mag ich gerne. Einige Frauen können dem ja so gar nichts abgewinnen was ich nicht verstehe. Ich lasse mich gerne so nehmen.

Frage 7: Zeigst du dich gerne nackt?
So oft es geht, lasse ich die Hüllen fallen. In meiner Wohnung bin ich meistens nackt und vor der Cam zeige ich mich auch gerne so.

Frage 8: Was war dein aussergewöhnlichstes Sexerlebnis?
Auf einer Party in der Wohnung meiner besten Freundin. Da war dieser Typ und wir haben uns dann recht schnell ins Arbeitszimmer verdrückt wo es auch gleich zur Sache ging. Natürlich hätte jederzeit jemand reinkommen können. Aber gerade dieser Reiz beim Ficken erwischt zu werden hat mich ziemlich angemacht.

Frage 9: Was würdest du auf eine einsame Insel mitnehmen?
Jede Menge Sonnencreme und einen Masseur der mich damit eincremt. Wenn er damit fertig ist haben wir Sex unter der Sonne, danach ein Bad im Meer, Kokosnüsse essen und danach fangen wir wieder von vorne an. So würden wir es jeden Tag machen.

Frage 10: Wie wichtig ist für dich die Penisgrösse?
Je grösser desto besser. Alleine beim Anblick eines grossen Schwanzes werde ich sofort feucht und will ihn in mir spüren.